Kontakt
StartseiteKontaktImpressum

Foto: Herholz®

NEWS

Icon für TIPP Innendämmung
Erhaltenswerte Fassaden dämmen und den ursprünglichen Charakter erhalten. Mehr

Icon für TIPP Rigips Activ'Air für ein gesundes Raumklima
Raumluftreinigung mit einzigartigem Wirkstoff. Mehr

Icon für NEU ISOVER: Typha - neuer Dämmstoff
mit hervorragenden Umweltaspekten Mehr

Icon für INFO WDVS - neue Brandschutzregelung seit 01.01.16
Verbesserter Brandschutz bei WDVS mit EPS-Dämmung. Mehr

Icon für INFO Einspeisevergütung für Solarstrom
Hier finden Sie die aktuellen Vergütungssätze 2017-2018. Mehr

INFO Warum dämmen?
Welche Vorteile hat ein optimaler Wärmeschutz? Mehr

TIPP Dachausbau
Lichtdurchflutete Räume mit hoher Wohnqualität - ein Dachausbau bietet viele Möglichkeiten. Mehr

Icon für INFO Erneuerung des KfW-Förderprogramms "Energieeffizient Bauen"
Hier finden Sie die aktuellen Konditionen Mehr

Icon für TIPP Bestes,wohngesundes Raumklima
Schützen Sie sich vor gesundheitsschädlichem Schimmelpilz! Mehr

Icon für TIPP Der visuelle Beweis:
Dämmen lohnt sich! Mehr


Aktuelles

Interessantes und Wissenswertes

Neue Verordnung zur Entsorgung von Polystyrol (z.B. Styropor)
Um Energie zu sparen und damit unsere Umwelt zu schützen, werden unsere Gebäude seit Jahren in eine Wärmedämmschicht, häufig aus Polystyrol gepackt. Besonders bekannt geworden ist der Dämmstoff unter dem Handelsnamen „Styropor“. Um im Brandfall die Brandausbreitung zu minimieren, wurde dem Dämmstoff bei der Herstellung bis Ende 2014 das Flammschutzmittel HBCD (Hexabromcyclododecan) zugegeben, welches inzwischen als Schadstoff eingestuft wurde. Erst seit Ende 2014 wurde HBCD durch Poly-FR ersetzt.
--> Hier finden Sie alle aktuellen Informationen.

Seit 01.01.2016 neue Brandschutz-Regelungen für alle WDVS mit EPS-Dämmstoff
Wärmedämm-Verbundsysteme mit expandierten Polystyrol-Dämmplatten (EPS) sind in den Ruf geraten, sie stellten wegen der Brennbarkeit der Polystyrol-Platten (schwer entflammbar), ein erhöhtes Brandrisiko dar. Der konstruktive Brandschutz wird künftig über die Verlegung verschiedener Brandriegel aus nichtbrennbaren Materialien erfolgen.
--> Hier finden Sie alle aktuellen Informationen.

EnEV fordert ab 2016 noch höheren Energie-Standard für Neubauten!
Lt. EU-Richtlinie müssen Neubauten ab 2019 (öffentliche Gebäude) bzw. 2021 (alle übrigen Gebäude) in EU-Staaten einen Niedrigstenergie-Standard erfüllen. Dieser sieht einen gegen Null gehenden Energiebedarf vor, der nahezu komplett über erneuerbare Energien abgedeckt wird.
--> Hier finden Sie alle Änderungen im Überblick.

Richtlinie Oberflächenqualität für den Innenbereich
Zu diesem Thema findet sich auf der Website des Bundesverbands der Gipsindustrie e. V. unter www.gips.de eine gut aufbereitete PDF-Datei
--> Download der Richtlinie

Der Beruf des Stuckateurs im Überblick
Der Deutsche Stuckgewerbebund im Zentralverband Deutsches Baugewerbe bietet auf unter www.zdb.de eine sehr informative Imagebroschüre als PDF-Datei zum Download an.
--> Download der Imagebroschüre